Lotuseffekt und Co.

Der Fassadenputz: Lotuseffekt und Co. was ist wirklich geeignet

Der Frühling belohnt uns mit Sonne, für Besitzer eines Hauses die optimale Zeit etwas am Haus zu machen. Der Garten wird auf Vordermann gebracht und die Fassade könnte bestimmt auch einmal einen auffrischenden Farbton erhalten. Alle paar Jahre ist es so weit und die Hauswand benötigt einen neuen Putz. Risse und abbröckelnde Hauswandstellen zeigen, dass es höchste Zeit wird, den Putz an der Hauswand aufzufrischen.

Soll es ein neuer Fassadenanstrich werden, dann muss man einiges beachten. Beachten Sie bitte das Sie bei der Putzauswahl besonders darauf achten sollten welchen Putz Sie auftragen wollen. Die Auswahlmöglichkeiten an einzelnen Produkten sind riesig. Zu bedenken ist, dass jede Sorte an Putz vorteilhafte und nachteilige Eigenschaften aufweist.

Nutzen Sie keinen Baustellenmörtel

Es ist ganz normal, dass der Hausputz nach einigen Jahren Schäden in Form von Rissen aufzeigt und anfängt von der Wand zu fallen. Nutzen Sie die Sommerzeit und erneuern Sie Fassade. Damalige Hausfassaden wurden mit Baumörtel bedeckt. An heutigen Häusern wird er aber nicht mehr verwendet. Heute darf der Mörtel maximal noch in der Denkmalpflege genutzt werden.

Mineralische- und Kunstharzmörtel sind Feinde

Möchte man den Putz ausbessern, dann empfehlen Fachleute einen mineralischen Putzmörtel zu verwenden. Die Begründung dafür ist, dass dieser Putz Regenfeuchtigkeit, an die Natur wieder abgeben kann. Die Wand der Fassade wird dadurch nicht nass und bekommt damit einen positiven Effekt.

Auch der Kunstharzputz kann einige vorteilhafte Eigenschaften dem Heimbesitzer bieten. Gute Haftbarkeit und eine perfekte Lebensdauer sind nur einige Vorteile, den Hausherren schätzen. Die nachteilige Eigenschaft ist jedoch, dass bei zu höher Nässe, der Fassadenputz aus Kunstharz abbröckeln kann. Des weiteren zu bedenken ist, dass sich die beiden Putzarten sich nicht vertragen. Tragen Sie den neuen Hausputz erst auf, bevor Sie den neuen Fassadenputz auftragen.

Lotuseffekt als Eigenschaft

Viel Hersteller von Putzfirmen werben Kunden mit Bestandteilen wie dem Lotuseffekt. Grundsätzlich sind solche Bedingungen nichts Negatives, aber sie bringen auch Ihre Nachteile. Dank Lotuseffekt im Putz, wird die Lebensdauer verlängert. Der Nachteil ist jedoch das sich die Fassade nicht mehr selbst reinigen kann.